Waldenburgerbahn kann erneuert werden

Waldenburgerbahn in Waldenburg

Die liebevoll „Waldenburgerli“ genannten Bahnstrecke von Liestal nach Waldenburg im Kanton Basel-Landschaft kann erneuert werden. Der Landrat bewilligte dafür einen Kredit über 29 Millionen Schweizer Franken. Außerdem wurde die Regierung beauftragt, erneut die Umspurung auf Meterspur genau unter die Lupe zu nehmen.

Die Umspurung der heute für Schweizer Verhältnisse spektakulär einmaligen Spurweite von 750 mm auf die bei den Schweizer Schmalspur- und Straßenbahnbetrieben üblichen 1000 mm könnte durchaus Vorteile bringen, so bei der Fahrzeugbeschaffung. Da der Bahnhof Liestal von 2018 bis 2023 ohnehin komplett umgebaut wird und dabei der Schmalspurbahnhof der Waldenburgerbahn neu gebaut werden muss, biete es sich an, in diesem Zusammenhang diese Strecke eben doch auf Meterspur umzustellen.

Der nun bewilligte Kredit umfasst aber aktuell auszuführende Infrastrukturmaßnahmen wie die Erneuerung von Gleisanlagen, Zugsicherung und Stromversorgung., die mit insgesamt 43,1 Millionen CHF zu Buche schlagen. Ausgebaut werden sollen beispielsweise die zweigleisigen Abschnitte bei Lampenberg und Höllstein, um die Pünktlichkeit zu verbessern.

Desweiteren ist auch die Beschaffung von neuen Fahrzeugen bis 2020 geplant, angedacht sind 14 Zugkompositionen zu ca. 70 Mio CHF. Diese sollen dann auch die Bedingungen des Behindertengleichstellungsgesetzes erfüllen, sprich Rollstuhlfahrern einen eigenständigen Ein- und Ausstieg ermöglichen. In die derzeitgen Züge ist der Einstig nur über recht steile Stufen möglich. Bei einer Umspurung auf Meterspur könnte man sich im Übrigen leicht einer schon fest geplanten Bestellung fertig entwickelter Meterspurzüge von einer anderen Schweizer Schmalspurbahn anschließen, was teuere Neuentwicklungen vermeiden würde.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s