Angebotsausbau im Weiler Stadtverkehr ab Dezember 2014

Nach Grenzach-Wyhlen (siehe vorhergehender Beitrag) wird es auch in Weil am Rhein Angebotsverbesserungen im Stadtbusverkehr geben. Konkret erhält Ötlingen neu einen nennenswerten Anschluss ans Busnetz, Märkt wird häufoger angefahren und in Haltingen wird das Wohngebiet „Bromenacker“ neu angebunden. Alles also bekannte Forderungen, die deren Umsetzung bisher von verschiedenen Seiten als „unmöglich“ bezeichnet worden ist.

Seltsam also, was sich alles machen lässt, wenn man ein Ingenieurbüro, das nicht in der Region ansässig ist, das Bussystem umplanen lässt… . Konkret ermöglicht wird das Ganze aber wohl durch freiwerdende Busse und Fahrer durch die Tramverlängerung von Kleihüningen nach Weil am Rhein Bahnhof ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2014.

Änderungen für Ötlingen:

Künftig verkehren je Richtung montags bis freitags neun Busse der Linie 12 zwischen Ötlingen und Weil am Rhein Bahnhof, samstags außer feiertags sind je drei Fahrten vorgesehen. In den übrigen Zeiten ergänzt das schon bestehenden Anruf-Sammel-Taxi das Angebot. Die sinnvolle Weiterführung der Busse ab Ötlingen über die wenigen Kilometer nach Lörrach kommt leider nicht. Die Busse werden im Übrigen stündlich mit Taktlücken fahren, auch der Fahrplan wird nicht so ganz einheitlich vertaktet sein, sollen doch die Busse ab Ötlingen Dorfstraße um 7.07 Uhr, 8.26 Uhr, 10.26 Uhr, 12.26 Uhr, 13.26 Uhr, 14.26 Uhr, 15.26 Uhr, 16.26 Uhr, 17.26 Uhr und um 19.26 Uhr (letzterer nur bis Haltingen West) abfahren. Ab Weil am Rhein Bahnhof nach Ötlingen geht es übrigens um 8.00 Uhr, 10.00 Uhr, 12.00 Uhr, 13.05 Uhr, 14.00 Uhr, 15.00 Uhr, 16.00 Uhr, 17.00 Uhr, 19.00 Uhr. Die Zeiten gelten montags bis freitags außer feiertags. Die Busser verkehren allesamt über Haltingen West, sprich es sind größere Umwegfahrten mitzumachen…

Änderungen für Märkt:

Ebenfalls kommen hier neun Buspaare montags bis freitags und drei an Samstagen außer Feiertagen in den Ortsteil, wobei die Fahrten abwechselnd durch die Linie 66 (via Friedlingen) und 12 (via Haltingen) abweickelt werden. Einheitlich wird das Angebot also nicht. Auch einen einheitlichen Takt wird es nach wie vor nicht geben, denn die Busse Richtung Kernstadt fahren im Einzelnen ab Märkt Kirche um 7.10 Uhr (Linie 66), 8.10 Uhr (Linie 66), 9.32 Uhr (Linie 12), 11.32 Uhr (Linie 12), 14.10 Uhr (Linie 66), 15.10 Uhr (Linie 66), 16.10 Uhr (Linie 66), 17.10 Uhr (Linie 66), 18.32 Uhr Uhr (Linie 12) ab. Die Zeiten gelten jeweils montags bis freitags außer feiertags.

Änderungen für das Gebiet „Bromenacker“ in Haltingen:

Neu wird die Linie 12 ab Haltingen West eine Schleife über das Wohngebiet fahren.

Den Ausführungen in der Presse nach werden also alle wirklichen Veränderungen über die Linie 12 abgewickelt. Fraglich ist, wie attraktiv eine Verbindung ist, die über größere Umwege in die Stadt führt statt auf halbwegs direktem Wege. Wer erst in Haltingen über das Wohngebiet „im Rad“, dann das Wohngebiet „Bromenacker“ und evtl. anschließend noch über Ötlingen nach Märkt gefahrne wird, wird den Bus eher nicht gern nutzen. Es wird sich zeigen, ob die Stadt Weil am Rhein in einem Jahr mitteilen wird, das Angebot werdne nicht angenommen…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s