Rührberg in den Sommerferien nun doch mit „etwas Bus“

Die Vollsperrung der Rührbergstrecke zwischen Wyhlen und Rührberg in den Sommerferien führt nun doch nicht zur vollständigen Abhängung Rührbergs vom Busverkehr. Wie berichtet wird, ist es gelungen, einen Kompromiss zu erzielen, bei dem zumindest 4 Fahrtenpaare der Linie 7311 auch während der Bauarbeiten Rührberg bedienen. Die Kosten von 13.000 EUR teilen sich demnach die Gemeinde Grenzach-Wyhlen und die Südbadenbus GmbH. Es ist zu vermuten, dass doch jemandem aufgefallen ist, dass man ohne wahnsinnigen Mehraufwand (die Rede war von einem Fahrzeug und Fahrer zusätzlich) einzelne Fahrten die lange Umleitungsstrecke fahren lassen kann.

Link zum Sonderfahrplan Wyhlen – Rührberg als .pdf (Link zur Südbadenbus GmbH):

http://www.suedbadenbus.de/suedbadenbus/view/mdb/suedbadenbus/pdf/mdb_159576_sonderfahrplan_r_hrberg_2014.pdf

Hier der Link zur Website der Gemeinde Grenzach-Wyhlen, auf der der Sonderfahrplan ebenso zu finden ist:

http://www.grenzach-wyhlen.de/de/Aktuelles/Nachrichten/Nachricht?view=publish&item=article&id=1073

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s