Verlängerte Tramlinie 8 ist bislang ein Riesenerfolg

Beflügelt durch das Weihnachtsgeschäft, bei dem die sonst sehr auf „Schweizer Qualität“ achtenden Nachbarlandbewohner wegen deutlich günstigerer Preise und rückerstatteter Mehrswertsteuer gern in Deutschland Großeinkäufe tätigen, ist die seit nun einer Woche neu bis Weil am Rhein verlängerte Tramlinie 8 ein wahrer „Renner“. Das Fahrgastaufkommen, auf schweizer Seite auch auf der „alten 8“ bisher schon…

Neue Busse unter anderem für die Flughafenlinie der BVB

Die Basler Verkehrsbetriebe BVB haben zu den bereits bestellten 46 CITARO-Gelenkbussen weitere neun Fahrzeuge aus einer Option über 60 weitere Busse bestellt. Eines dieser Neufahrzeuge benötigt man für die verlängerte Linie 38 (Verlängerung Allschwil – Neuweilerstraße), die anderen acht sind für die Flughafenlinie 50 (Bahnhof SBB – EuroAirport) vorgesehen und erhalten dafür die entsprechend spezielle…

Lieber Verkehrsverbund statt BLT/BVB-Fusion

Die Regierungen der Kantone Basel Stadt und Basel-Landschaft wollen die angeregte Fusion der beiden kantonalen Verkehrsbetriebe BVB bzw. BLT nicht weiter verfolgen. Dagegen verspreche man sich mehr Wirkung in der Einrichtung eines Verkehrsverbundes, der neben der heutigen Funktion des heutigen Tarifverbundes Nordwestschweint (tnw) auch die gesamte Entwicklung und das Erscheinungsbild des Öffentlichen Verkehrs sowie die Auftragsvergabe…

Einige markante Neuerungen zum Fahrplanwechsel auf den SWEG-Linien

Auf den Linien der SWEG kommt es zum Fahrplanwechsel am 14.12.14 zu einigen markanten Änderungen im Busverkehr, welche die Fahrplanstabilität und das Umsteigen bzw. den Verker zwischen Basel und Kandern verbessern sollten. Auf der Linie 55 (Basel – Kandern) fahren alle Busse 5 Minuten später ab dem Claraplatz in Basel. Somit erhöht sich die Wendezeit…

SBB Deutschland GmbH fährt bis 2020 auf S5 und S6

Die SBB Deutschland GmbH mit Sitz in Konstanz und Ableger am Lörracher Hbf wird die S5 (Weil am Rhein – Steinen) und S6 Basel – Zell (Wiesental) bis 2020 weiter betreiben. Der eigentlich auf Ende 2014 auslaufende Vertrag wurde somit „kurz vor der Angst“ auch offiziell verlängert, um eine gewisse Kontinuität auf dem Wiesentalnetz zu…