Mit Bus und Bahn zur Museumsnacht in Basel

Am Freitag, dem 22.01.2016 findet wieder die Basler Museumsnacht statt. Die Eintrittskarten gelten dabei ab 17 Uhr bis Betriebsschluss der Schweizer tnw-Nachtlinien am frühen Samstagmorgen des 23.01.2016 als Fahrausweise für Busse und Bahnen in den Tarifverbünden Nordwestschweiz (tnw) und Regio „Verkehrs“verbund Lörrach sowie in den Bussen des Verkehrsunternehmens distribus im Elsass und Basel. Auch auf den speziellen Shuttleschiffen und den Shuttlebussen der Museumsnacht gelten die Eintrittskarten als Fahrausweise.

Für die nächtliche Rückfahrt bietet die Deutsche Bahn in der Nacht vom 22. zum 23.01.2016 spezielle Sonder-Nachtzüge an, auf diesen Sonderzügen gelten nur das U26-Ticket und das DB-Ticket zur Museumsnacht, auf den planmässigen Verkehrsmitteln (siehe oben) alle Eintrittskarten:

Rheintalbahn:

Basel Bad Bf ab 1:35 Uhr mit Halt in Weil am Rhein, Haltingen, Efringen-Kirchen, Bad Bellingen, Müllheim, Heitersheim, Bad Krozingen und Schlallstadt bis Freibirg (Breisgau) Hbf

Hochrheinbahn:

Basel Bad Bf ab ab 1:30 mit Halt in Grenzach, Wyhlen, Herten (Baden), Rheinfelden (Baden), Beuggen, Bad Säckingen, Murg, Laufenburg (Baden), Laufenburg (Baden) Ost, Albbruck und Dogern nach Waldshut.

Wiesentalbahn (Strecke der S6):

Basel Bad Bf ab 1:30 Uhr mit Halt auf allen Stationen über Lörrach und Schopfheim nach Zell (Wiesental).

Die Eintrittskarten sind im Vorverkauf u.A. erhältlich bei BZ-Kartenservice in den Geschäftsstellen der Badischen Zeitung in Lörrach, Schopfheim, Rheinfelden, Weil am Rhein, Bad Säckingen und Freiburg (Breisgau) sowie auch im Restaurant Les Garecons im Badischen Bahnhof in Basel-

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s