Neue Triebwagen für die Hochrheinbahn

Ab Mai 2016 möchte DB Regio Südbaden auf der Hochrheinbahn zwischen Basel und Lauchringen (- Erzingen) „neue“ Triebwagen einsetzen. In Anführungszeichen steht das „neu“, da es sich um gebrauchte Fahrzeuge handelt, welche vorher woanders im Bundesgebiet fuhren, wo die Deutsche Bahn AG immer mehr Strecken bei Ausschreibungen „verliert“. Aber: die Triebwagen werden vor dem Einsatz noch komplett modernisiert.

Bei den Fahrzeugen handelt es sich um dreiteilige Dieseltriebwagen des Typs „Talent“ (von TALbot Entwickelter NahverkehrsTriebwagen; erste Bauserie, Baureihe 644) des Herstellers Bombardier, welche mit fast 160 Sitzplätzen mehr als doppelt so viel Fassungsvermögen bieten als die bisher eingesetzten „Walfische“ der Baureihe 641 aus französischer Produktion. Außerdem gibt es keine der unattraktiven Sitzplätze mehr, die an dunklen Wänden statt an Fenstern angeordnet sind. Insgesamt wirken die „Talente“ weitaus geräumiger.

Da DB Regio in den Hauptverkehrszeiten auch den Einsatz von Doppeltraktionen erwägt, vergrößert sich die Sitzplatzkapazität dann auf fast 320 Sitzplätze, statt bisher bei einer 641-Dreifachtraktion mit knapp 210 Sitzplätzen. Außerdem seien die „Walfische“ sehr stöörungsanfällig, die  „Talente“ hingegen weitgehend störungsfrei, bei der DB wie auch bei zahlreichen Privatbahnen.

Bereits seit Anfang März kann einer der neuen Triebwagen in Haltingen beim Bahnbetriebswerk, aber auch auf der Hochrheinbahn gesehen werden, dort werden Schulungen des Personals im Stillstand und während der Fahrt durchgeführt – Lokführer benötigen für jedes zu fahrende Fahrzeug eine gesonderte Zulassung und Prüfung.

Die „Walfische“ verschwinden indes nicht vollends – sie sollen weiterhin Verstärkungsleistungen erbringen und vor allem auch die bislang noch eingesetzten älteren Fahrzeuge der Baureihe 628/928 ersetzen, die ausgemustert werden.

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s