Rheintalbahn: Verkehrsvertrag unterzeichnet

Das Land Baden-Württemberg hat dieser Tage den ab 2020 gültigen Verkehrsvertrag für den Nahverkehr auf der Rheintalbahn unterzeichnet. Neuer und alter Betreiber ist DB Regio. Trotzdem sei es aufgrund der Ausschreibung gelungen, den Kilometerpreis, den das Land als Zuschuss an die Bahn zahlt um 40% zu senken. Somit kann mehr Verkehr bestellt werden, was wiederum…

Zur Basler Museumsnacht mit Bus und Bahn

Am Freitag, 20.01.2017 findet wieder die Basler Museumsnacht statt. Sämtliche Eintrittskarten gelten ab 17 Uhr bis Betriebsschluss (ca. 1 Uhr) als Fahrschein im Landkreis Lörrach (Tarifverbund RVL), dem Tarifverbund Nordwestschweiz (tnw) bzw. dem distribus im Raum St. Louis sowie auf den speziell eingerichteten Shuttlebussen. Gegen halb zwei Uhr nachts verkehren überdies drei Sonderzüge der DB…

Vertrag mit DB Regio unterzeichnet und neue Triebwagen auf IRE Basel – Singen – Ulm 

Kürzlich wurden die Verkehrsverträge zwischen dem Land Baden-Württemberg und der Deutschen Bahn für die Netze 2 und 5 unterzeichnet. Dies betrifft auch die IRE-Linie Basel – Singen – Ulm, auf der durch die Ausschreibung erheblich günstigere durch das Land zu zahlende Kilometerpreise erzielt werden konnten. Für den Fahrgast erfreulich ist der tägliche Stundentakt auf der…

S6: Lörracher OB will 15-min-Takt

Laut dem Lörracher Oberbürgermeister (OB) Jörg Lutz bzw. der Stadt Lörrach steckt die S-Bahnstrecke im Wiesental in einem „Entwicklungsstau“. Dieser lasse sich nur mit der Einführung eines 15-Minuten-Takts zwischen Basel und Schopfheim auflösen. Die Wiesentalbahn sei ebenso wie die Bundesstraße B 317 das Rückgrat des Landkreises, deren Ausbau nicht nur „ein Lörracher Problem“ , sondern…

S5: Reizgas in der S-Bahn

Am 29.12.2016 gegen 19:15 Uhr kam es laut Bundespolizei im vorderen Zugteil eines in Richtung Steinen fahrenden Zuges zu einer Reizgasentwicklung, in deren Folge ein Fahrgast über Atemnot, Würgereiz und Augenbrennen klagte.  Auslöser könnten zwei Jugendliche sein, die am Haltepunkt Lörrach-Schwarzwaldstraße fluchtartig den Zug verließen. Es wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Die Bundespolizei bittet…