Fahrkarten-App ticket2go gestartet

Zum 1. April 2017 ist die neue Fahrkarten-App ticket2go gestartet. Nun ist es für Gelegenheitsnutzer wieder möglich, ohne tiefgreifendere Tarifkenntnisse Busse und Bahnen in vielen Verkehrsverbünden sowie sämtliche Regionalzüge in Baden-Württemberg zu nutzen. Navi der einmaligen Anmeldung in der App oder auf http://www.ticket2go.online braucht man sich nur noch jeweils vor der Fahrt an- und nach der Fahrt abmelden, der Fahrpreis wird automatisch anhand des zurückgelegten Fahrwege berechnet. Im Landkreis Lörrach (Tarifverbund RVL) werden, sollte dies billiger sein, mehrere​ Fahrten zu einer Tageskarte zusammen gefasst. Aber auch bei den Einzelfahrten kann man sparen, es wird nur der Preis entsprechend der Nutzung der PunkteCard bzw. ViererCard berechnet, also 15-20% weniger als bei einer normal gekauften Einzelfahrt.

Allerdings kennt die App keine Zusammenfassung von Fahrten zu einem Baden-Württemberg-Ticket, sie​ ermöglicht (eher) keine grenzüberschreitenden Fahrten in den Tarifverbund Nordwestschweiz (tnw) und eine Verrechnung einer Monatskarte, sollte deren Preis erreicht werden, ist ebenfalls nicht möglich.

Die App gilt neben dem RVL auch im benachbarten Verbund wtv im Landkreis Waldshut, dagegen nicht im RVF (Freiburg, Breisgau-Hochschwarzwald, Emmendingen) – dort gilt sie nur auf Regionalzügen für Fahrten in dieses oder aus diesem Gebiet.

Weitere Informationen gibt es auf http://www.ticket2go.online .  Die App ist kostenlos im Google Play Store sowie dem App Store erhältlich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s