Schweiz: Vom 22.01 – 18.02.2018 wieder günstige Tageskarten bei coop und interdiscount – Das Generalabo für einen Tag

Nach der erfolgreichen Aktion im letzten Spätsommer gibt es nun eine Neuauflage der „coop-Tageskarte“. Für nur 49,- CHF pro Person ohne weitere Verpflichtungen und Voraussetzungen sind Sie einen Tag mit praktisch allen öffentlichen Verkehrsmitteln in der Schweiz (Bus, PostAuto, Tram, Zug/S-Bahn, Schiff (mit Ausnahmen bzw. teilweise Zuschlag) sowie vielen konzessionierten Bergbahnen unbegrenzt unterwegs. Die SBB-Tageskarte ist praktisch ein Generalabonnement für einen Kalendertag.

Für die Mitnahme Ihrer Kinder unter 14 Jahren kaufen Sie am besten am Schalter (z.B. SBB) eine Junior-Karte bzw. Enkelkarte zu 30,- CHF dazu (Ausweis des Kindes erforderlich!) und es kann ein Jahr lang in Begleitung von Ihnen oder dem anderen Eltern- oder Großelternteil ohne weitere Kosten in der Schweiz mitfahren, was auch bei vielen Bergbahnen (jedoch nicht zum Zwecke des Skifahrens!) gilt.

Überdies können mit der SBB-Tageskarte vergünstigte Freizeit-Kombi-Angebote in Anspruch genommen werden wie z.B. vergünstigte Skitageskarten. Diese finden Sie unter www.sbb.ch/Freizeit sowie an den FAhrkartenausgaben der SBB/bls sowie am SBB/bls-Automaten.

Erhältlich ist die SBB-Tageskarte vom 22.01.2018 bis 18.02.2018 in allen coop-Filialen mit Kiosk (größere coop’s) oder bei interdiscount.

Wir empfehlen den Kauf bei

  • coop Riehen Dorf, Schmiedgasse (nahe S-Bahnhof Riehen)
  • coop im Zentrum Rauracher in Riehen (nahe S-Bahnhof Riehen Niederholz)
  • coop im Gundeli-Quartier (neben dem Südausgang nach Gundeldingen am Bahnhof SBB in Basel)
  • coop am Aeschenplatz in Basel
  • coop city am Marktplatz in Basel
  • coop Rheinfelden im Salmen-Center (nahe alte Rheinbrücke/Bushaltestelle Rheinfelden (AG) Habich-Dietschy-Straße)
  • interdiscount Güterstrasse 177 in Basel (Nahe Südausgang Bahnhof Basel SBB)
  • interdiscount am Marktplatz Basel
  • interdiscount in Riehen Dorf

 

Letztmöglicher Nutzungstag ist der 11.03.2018

Vor der Nutzung müssen die Karten am Bahnsteig oder im Fahrzeug einmalig entwertet werden. Im Bediengebiet der Basler Verkehrsbetriebe (BVB) muss generell vor Einstieg am Automaten entwertet werden! Die Tageskarte gilt nicht ab/bis Lörrach, Weil am Rhein, Rheinfelden (Baden) oder Grenzach-Wyhlen! Fahrgäste aus diesen Ortschaften kaufen zusätzlich einen gültigen Fahrausweis bis zur Grenze bzw. zum ersten Halt nach der Grenze zur Schweiz (auch für Kinder mit Junior-Karte!)

Ausflugstipp zur SBB-Tageskarte –Skifahren oder Schneelandschaft genießen auf 3800 m in Zermatt

 

Mit der Bahn geht es mit Umstieg in Basel, (fallweise Bern) und Visp nach Zermatt – Fahrtmöglichkeit betsteht je nach Uhrzeit und Wochentag alle 30 bis 60 Minuten. In Zermatt geht’s nun weiter zu Fuß oder mit dem Elektro-Ortsbus zur Talstation der Bergbahnen ins „matterhorn glacier paradise“. In 3 bis 6 Sektionen erreicht man die höchste Bergbahnstation Europas, das Kleine Matterhorn auf etwas über 3800 m über Meer. Hier kann man die Aussicht – aufs Matterhorn, aber auch ins italienische Aostatal sowie auf das direkt benachbarte Monterosa-Massiv – genießen und/oder auf Ski direkt über den Gletscher und weiter bis hinab nach Zermatt fahren (hierzu ist evtl. geländebedingt zwischendurch eine Auffahrt mit Sessellift oder Gondelbahn erforderlich).

Skifahrer können natürlich auch die anderen Skigipfel um Zermatt mit ihren insgesamt 360 Pistenkilometern nutzen, so am Rothorn oder am Gornergrat. Wer als Fußgänger sowohl das Kleine Matterhorn als auch den Gornergrat besichtigen will, dem sei empfohlen einen Skipass (Idealerweise mit der SBB-Tageskarte vorab) zu kaufen – so ist es etwas günstiger.

Hier die Daten zur An- und Abreise (diese Verbindungen verkehren mit (fast) gleicher Taktung alle 30 bis 60 min, Fahrplandaten Stand 22.01.2018):

 

Beispielverbindungen ab/bis Lörrach Hbf

  • Lörrach Hbf ab 07:02 mit S6 bis Basel SBB (S6 kommt von Zell im Wiesental – Schopfheim)
  • Basel SBB ab 7:59 mit IC61 bis Bern
  • Bern ab 9:06 mit IC8 bis Visp
  • Visp ab 10:08 mit Regionalzug bis Zermatt
  • Ankunft in Zermatt 11:15

oder (nur samstags außer feiertags)

  • Lörrach Hbf ab 05:55 mit S6 bis Basel SBB (S6 kommt von Zell im Wiesental – Schopfheim)
  • Basel SBB ab 6:31 mit EC51 bis Visp
  • Visp ab 8:41 mit Regionalzug bis Zermatt
  • Ankunft in Zermatt 9:51

oder (nur montags bis freitags außer feiertags)

  • Lörrach Hbf ab 05:25 mit S6 bis Basel SBB (S6 kommt von Zell im Wiesental – Scchopfheim)
  • Basel SBB ab 5:59 mit IC61 bis Bern
  • Bern ab 7:06 mit IC8 bis Visp
  • Visp ab 8:08 mit Regionalzug bis Zermatt
  • Ankunft in Zermatt 09:14

zurück geht es dann z.B.

  • Zermatt ab 16:13 mit Regionalzug bis Visp
  • Visp ab 17:28 mit IC6 bis Basel SBB
  • Basel SBB ab 19:34 mit S6 bis Lörrach Hbf
  • Ankunft in Lörrach Hbf 19:57 (S6 verkehrt weiter nach Schopfheim – Zell im Wiesental)
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s