Lörrach: Ein-Euro-Ticket kommt definitiv ab 01. August 2019

Ein_Euro-TarifAb dem 1. August 2019 wird man in Lörrach für nur noch einen Euro pro Fahrt mit Bus und S-Bahn fahren können. Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung in der vergangenen Woche diesem Angebot zu den dafür ausgehandelten Konditionen final zugestimmt. Die Stadt Lörrach wird dafür voraussichtlich 380.000 Euro pro Jahr aus dem städtischen Haushalt investieren.

Leider wird der „Citytarif“ nicht ganz so einfach verfügbar sein, wie es sich auch die Gemeinderäte gewünscht hätten, doch der Tarifverbund RVL ist eben – vorsichtig gesagt – ein schwieriger Partner.

So wird das Ticket

  • nur als ViererCard zu 4 Euro für 4 einzelne Fahrten erhältlich sein
  • nur im Vorverkauf an bestimmten noch zu definierenden Verkaufsstellen zu erwerben sein
  • montags bis freitags erst ab 9 Uhr morgens gelten.

Dennoch ist es ein großer Schritt für den Lörracher ÖPNV, dem in naher Zukunft hoffentlich ein drastischer Angebotsausbau (z.B. der 15-min-Takt nach Tumringen, Haagen, Hauingen und Brombach) und die Vereinfachung des Citytarifs folgen werden.

 

Ein Kommentar

  1. Endlich ist es geschafft, es bleibt nur zu hoffen, dass die Zusage Bestand hat. Dann wird auch das Auto öfters in der Garage gelassen, und der Einkaufskorb in die Hand genommen. Viele Menschen mit kleinem Einkommen und Renten wird hiermit eine Chance geboten. Nun stellt sich nur noch die Frage, ob der Kartenkauf kontingentiert ist, oder ob man einen größeren Vorrat erstehen kann, wenn es nur eine geringe Anzahl von Verkaufsstellen gibt.
    ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s