Für Grenzgänger: Erweiterte Gültigkeit von RVL-Zeitkarten als preiswerte Alternative zur RegioCard plus (light)

LOGO TICKETDie Region lebt von der Trinationalität, zu großen Teilen vor allem von der Symbiose zwischen Schweiz und Südbaden, Schweizer konsumieren bei uns, gegen 20% der arbeitenden Bevölkerung aus dem Landkreis Lörrach arbeiten in der Schweiz. Diese in der Schweiz angestellten Südbadener nutzen nicht selten auch Busse und Bahnen auf der Fahrt zu ihrem Arbeitsplatz bzw. von dort nach Hause.

Bisher nutzen viele von ihnen die RegioCard plus bzw. die RegioCard plus light, welche neben in allen bzw. grenznahen RVL-Zonen auch im gesamten Tarifverbund Nordwestschweiz (tnw) gilt, der sich vom Dreiländereck bis zum Schwaderloch, den Pässen im östlichen schweizer Jura sowie weit ins Laufental erstreckt.

Doch viele Grenzgänger arbeiten in Basel und Umgebung bzw. im „schweizer Rheinfelden“. Und für genau diese Angestellten lohnt sich der Umstieg von der teureren RegioCard plus bzw. RegioCard plus light auf ein „normales“ RVL-Abo. Denn: seit Mitte Dezember 2019 gelten RVL-Zeitkarten mit Gültigkeit für eine an die Schweiz angrenzende RVL-Tarifzone auch in bestimmten Gebieten der Schweiz.

Pendler nach Basel, Allschwil, Binningen, Bottmingen, Münchenstein, Muttenz oder Birsfelden…

…können mit einem RVL-Abo (RegioCard Abo, SchülerRegioCard Abo, JobCard Abo, RegioCard66 Abo), dass (unter anderem) für die RVL-Tarifzonen 1, 2, oder 3 Gültigkeit hat auch den kompletten öffentlichen Verkehr in der TNW-Tarifzone 10 (Basel und oben genannte Vororte) ohne Aufpreis benutzen und somit bis zu etwa 50% sparen!

Pendler ins „schweizer Rheinfelden…

……können mit einem RVL-Abo (RegioCard Abo, SchülerRegioCard Abo, JobCard Abo, RegioCard66 Abo), dass (unter anderem) für die RVL-Tarifzone 2 Gültigkeit hat auch den kompletten öffentlichen Verkehr in der TNW-Tarifzone 40 (Rheinfelden AG) ohne Aufpreis benutzen und somit bis zu etwa 50% sparen!

Was müssen Sie tun, um zu sparen?

Sie müssen ihre RegioCard plus bzw. RegioCard plus light einfach nicht mehr neu kaufen (ist bei der Jahreskarte allerdings erst per Ende 2020/Anfang 2021 wieder möglich) und stattdessen die für Ihre Pendlerstrecke benötigte RVL-Zeitkarte als Abo beantragen. Pendeln Sie nach Basel oder in die o.g. direkt angrenzenden Vororte, muss diese Abo-Karte in den RVL-Tarifzonen 1, 2 oder 3 gültig sein, pendeln Sie nach Rheinfelden AG, dann muss die RVL-Tarifzone 2 inkludiert sein.

Das Abo können Sie direkt beim RVL (Geschäftsstelle in der Turmstraße in Lörrach beim Hebelpark), bei der Südbadenbus GmbH im Kundencenter gegenüber dem Bahnhof Schopfheim oder in den Reisezentren der Deutschen Bahn (z.B. in Lörrach Hbf) abschließen. Oder besuchen Sie die Website www.mein-rvl-abo.de . Weitere Informationen erhalten Sie auch telefonisch beim RVL unter 07621 / 588 052 0 oder stellen Sie ihre Fragen direkt hier unter dem Artikel als Kommentar (Achtung: öffentlich sichtbar!).

Sie wollen sich nicht mit einem Abo binden, aber dennoch sparen?

Dann können Sie von der „eingeschränkten erweiterten“ (klingt komisch, ist aber so 🙂 ) Gültigkeit der einzeln gekauften RegioCard des RVL profitieren.

Einziger Wermutstropfen: im Falle von Basel können Sie nur mit den Buslinien 38 und 55 sowie den Tramlinien 6 und 8 von der Grenze her bis Basel Claraplatz fahren, falls Ihre RVL-Zeitkarte auch die RVL-Tarifzone 8 umfasst, dürfen Sie auch mit dem Zug bis Basel SBB fahren. Weitere Linien und Strecken in Basel sind aber nicht inbegriffen. Im Falle von Rheinfelden AG liegt die Einschränkung darin, dass in der Tarifzone 40 des tnw nur die Linie 7312 (die grenzüberschreitende Stadtbuslinie) genutzt werden darf, was hier aber dem Großteil der Grenzgänger genügen dürfte.

Prüfen Sie also jetzt, ob sie „umsteigen“ und sparen können!

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s