Landkreis Lörrach: Regiobuslinie zwischen Schopfheim und Rheinfelden startet wegen der Corona-Pandemie erst nächstes Jahr

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie und den damit höheren Ausgaben für den Landkreis wird die Umwidmung der Buslinie 7309 (Schopfheim – Wiechs – Nordschwaben – Rheinfelden zur Regiobuslinie nicht wie geplant zum Fahrplanwechsel im Dezember 2020 stattfinden. Der neue Termin ist nun der Dezember 2021.

Die übrigen Verbesserungen auf den Buslinien 7313 (Schopfheim – Dossenbach – Schwörstadt) und 7300 (Zell – Todtnau – Feldberg – Titisee) werden aber wie geplant schon Ende diesen Jahres eingeführt.

Infobox: Regiobuslinien sind Buslinien, die idealerweise an Bahnlinien Anschluss bieten und in einem festen Taktfahrplan (mindestens stündlich) den ganzen Tag über bis gegen Mitternacht verkehren. 50% der dafür anfallenden Kosten (diese Kosten sind der Differenzbetrag zwischen Fahrgeldeinnahmen und finanziellem Betriebsaufwand) werden im Rahmes des Regiobusprogrammes des Landes Baden-Württemberg vom Land übernommen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s