Landkreis Lörrach/RVL: Fahrpreiserhöhung zum 01.08.2021

Zum 1. August 2021 führt der Tarifverbund RVL wieder seine traditionelle Preiserhöhung durch. Dieses mal werden als Gründe der nachvollziehbare Einnahmerückgang durch die Corona-Pandemie, aber auch steigende Personal- und Energiekosten sowie Investitionen genannt.

Die Fahrpreise steigen demnach um durchschnittlich 2 Prozent. Teurer werden:

  • RegioCard und SchülerRegioCard (nur monatlich bzw. jährlich einzeln gekaufte, im Abo preislich unverändert)
  • Nachbarkarte RVL/WTV
  • Tageskarten SoloCard24 und TeamCard24
  • Einzelfahrscheine für Erwachsene
  • PunkteCard

Übrige Fahrausweise bleiben preislich stabil.

Tipp: noch zum alten Preis bis 31.07.2021 gekaufte PunkteCards können ein Jahr ab Kauf benutzt werden.

Neue Fahrpreise gibt es für die hier aufgeführten Angebote, nicht aufgeführte Fahrausweise bleiben preislich unverändert. (Quelle: RVL-Website)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s